© /Volker Wortmeyer

Immo Inside
10/25/2014

Salzburger Schule wird erweitert

Preise, Projekte, Events: News aus der Branche.

von Ulla Grünbacher

Das Bundesgymnasium Seekirchen am Wallersee wurde ausgebaut. Der dreigeschoßige Neubau mit 2600 Quadratmetern ist mit dem Bestandsgebäude verbunden. Der Veranstaltungsbereich im Erdgeschoß mit Tagesbetreuung und Musiksaal schließt an das Foyer des Turnsaals an, das zu einem Speisesaal umstrukturiert wurde. Im ersten Obergeschoß sind sieben Klassen und ein Pausenbereich untergebracht, im zweiten Geschoß fünf Klassen, ein Physiksaal und zwei Chill-out-Zonen. Terrassen bieten Freiräume für offenes Lernen. Die Bundesimmobiliengesellschaft investierte 8,5 Millionen Euro in das Projekt. www.big.at

Event: Hauptbahnhof wurde eröffnet

Nach fünfjähriger Bauzeit wurde der neue Wiener Hauptbahnhof feierlich eröffnet. Rund 200.000 Besucher kamen am 10. und 11. Oktober, um die Bahnhofscity mit 20.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und mehr als 90 Shops zu besichtigen. Nach der feierlichen Weihung wurde ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und Showacts geboten.www.oebb.at

Unternehmen: Neue Gesellschaft Porr Immobilien AG gegründet

Das Bauunternehmen Porr bündelt seine Immobilienaktivitäten in einer eigenständigen Gesellschaft, der Porr Immobilien AG (PIAG). 2015 soll sie mit der börsenotierten UBM Realitätenentwicklungs AG fusioniert werden. Zuvor hatte die CA Immo ihren 25-prozentigen Anteil an der UBM an die Porr verkauft. Der Kaufpreis betrug 36 Millionen Euro. Künftig gibt es zwei eigenständige börsennotierte Konzerne: Die PORR AG und die PIAG AG samt UBM und Strauss & Partner. www.porr.at

Unternehmen: Ein Wiener Bürohaus erzeugt Strom

Ein Bürohaus der List Group in der Cobdengasse 2 im ersten Bezirk entspricht nach einer umfangreichen thermisch-energetischen Sanierung dem „Green Building Status“ der EU. Der Energiebedarf konnte um 36 Prozent gesenkt werden. Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach, mit 123 einer der größten in der Wiener Innenstadt, erzeugt jährlich 18.000 Kilowattstunden Strom.www.list-group.at

Produkt: Bene-Bürosessl gewinnt wieder

Der Drehstuhl RIYA von Bene wurde mit dem Focus Open 2014 in Silber, dem internationalen Designpreis von Baden-Württemberg, ausgezeichnet. RIYA passt sich dem Körper des Nutzers an und überzeugt mit seiner intuitiven Handhabung. Der Stuhl im Design von PearsonLloyd konnte auch bei anderen Bewerben punkten: Er wurde unter anderem mit dem German Design Award und dem iF product design award ausgezeichnet.www.bene.com

Studie: Weniger neue Büros, Mieten und Leerstände sind stabil

Die Produktion neuer Flächen am Wiener Büromarkt erreicht mit 120.000 Quadratmeter heuer ein Rekordtief. Diese Verknappung des Angebots wirkt sich dämpfend auf die Vermietungsleistung aus, geht aus dem aktuellen Büromarktbericht von EHL Immobilien hervor. Die geringe Neuflächenproduktion führt dazu, dass vor allem größere, zusammenhängende Flächen knapp sind. „Immer öfter finden übersiedlungswillige Unternehmen nicht mehr das für sie passende Angebot, sodass Übersiedlungen lieber zurückgestellt werden“, sagt Stefan Wernhart, Leiter der Gewerbeimmobilienabteilung bei EHL Immobilien. Ein Anstieg der Neuflächenproduktion und damit auch eine Belebung des Marktes wird erst wieder mit der Fertigstellung der Flächen am neuen Hauptbahnhof ab 2016 erfolgen. Die Leerstandsrate liegt weiterhin stabil bei 6,6 Prozent mit leicht fallender Tendenz. Die Durchschnittsmieten sind bei derzeit 13,5 Euro pro Quadratmeter und die Spitzenmieten bei 26 Euro pro Quadratmeter stabil.www.ehl.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.