© Tubes Ergo

Wirtschaft Immobiz
01/05/2021

Gelb und Grau: Zeit für Hoffnung

Die Sehnsucht nach Reisen, nach unbeschwerten Momenten – nach Normalität. Die Trendfarben 2021 fangen diese Stimmung ein.

von Angelika Gross

Würde man all die Gefühle und Erwartungen für das neue Jahr zusammen in einen Farbtopf werfen – was wäre das Ergebnis? Pantone hat sich dieser Herausforderung angenommen und für das Jahr 2021 gleich zwei Trendfarben präsentiert. Illuminating Yellow und Ultimate Gray. Zwei Farben, die konträrer nicht sein könnten und sich gerade deshalb so gut ergänzen.

Pantone Trendfarben 2021

Es ist eine klare Botschaft, die der Farbhersteller mit dieser Auswahl vermitteln möchte. „In einer Zeit anhaltender Unsicherheit, in der die Menschheit Kraft, Klarheit und Hoffnung schöpfen möchte, spenden energische Farbtöne Mut und Lebensfreude“, so Pantone. Und es stimmt, Illuminating Yellow ist ein leuchtendes, kräftiges Gelb, das uns an die Strahlen der Sonne erinnern und damit Kraft und Hoffnung spenden soll. Doch nach so einem aufreibenden und unsicheren Jahr brauchen unser Optimismus und unsere Lebensfreude ein bisschen Rückhalt.

Ein harmonisches Farb-Duo

Ultimate Gray ist eine Farbe des Ausgleichs und der Beständigkeit. Es wirkt beruhigend und bringt zugleich das Gelb in Kombination noch mehr zum Strahlen. Ein harmonisches Duo – besonders für die eigenen vier Wände. Und dort werden wir vermutlich auch im neuen Jahr reichlich Zeit verbringen.Ein frischer Anstrich kann dem zu Hause eine ganz neue Atmosphäre verschaffen. Wer seine Wände aber nicht gleich großflächig gelb streichen möchte, kann auch erst einmal Akzente setzen.

Balance in der Wohnung

Die Innenraumdesignerin Patricia Tschen rät für das neue Jahr zur Kombination von drei Farben in der Wohnung. Allerdings nicht in der gleichen Stärke. „Die Farben werden sehr kontrolliert eingesetzt, sodass das Ganze eine Balance ergibt. Außerdem kommen sie nicht in der gleichen Intensität. Man kann ruhig den Sättigungsanteil rausnehmen, und Farben mit einem hohem Grauanteil kombinieren.“

Mut zur Farbe

Das Zusammenspiel von frischen Farben, wie Gelb, mit warmen Grautönen schafft nämlich viel mehr eine Balance, als einen harten Kontrast. Mut zur Farbe darf man 2021 definitiv haben. Das moderne Gelb lässt sich für den Anfang besonders gut in Form von kleinen Blickfängern in die Wohnung integrieren.

Strahlendes Gelb

Zum Beispiel als Blumenvase, Bettwäsche oder Hocker. Für besonders Farbenfreudige gibt es aber auch die Möglichkeit mit dominanteren Möbelstücken, wie Sofa, Stuhl oder Regal, im strahlenden Gelb gegen die Kälte draußen anzukämpfen. Wie auch immer man sich entscheidet: „Solange man sich wohlfühlt, mit einer Farbe, ist es auch okay, Farbe zu bekennen“, so die Innenraumdesignerin.

Lebendige Farben fürs neue Jahr

Letztendlich hat es wohl kaum ein Jahr so sehr verdient, sich mit gleich zwei Farben zu schmücken, wie dieses. Illuminating Yellow und Ultimate Gray lassen zumindest auf ein unbeschwertes, erholsames und doch lebendiges neues Jahr hoffen.

Bettsofa „Multy“ von Claude Brisson ab 2000 Euro, erhältlich bei www.ligne-roset.com

Der „Ingeborg“  Lounge Sessel von Flemming Lassen ab 3500 Euro

“Levi“ Sitzobjekt in Gelb von Objekte unserer Tage um 2499 Euro. www.objekteunserertage.com

3-Sitzer-Sofa „LEWIS“ von NV GALLERY um 1.299 Euro unter www.nvgallery.com

Der „Resting Bird“ aus Keramik von Front Design für Vitra um 75 Euro unter www.connox.at  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.