Head-Chef Johan Eliasch wird neuer Chairman der Holdinggesellschaft der Luxus-Gruppe.

© /Heinz-Peter Bader

Wirtschaft von innen
05/06/2014

Head-Chef & Moskaus Bau-Tycoon als Hoteliers

Neues Führungsduo: Eliasch und Doronin steigen bei Aman Resorts ein.

von Andrea Hodoschek

Luxus-Reisenden ist die Aman Gruppe ein Begriff. Die 26 Top-Resorts in 18 Ländern, von Thailand bis Italien, bieten Urlaub vom Feinsten. Die 1988 vom internationalen Hotel-Pionier Adrian Zecha gegründete und geführte Kette bekommt ein neues Führungsduo, das in der Tourismusbranche für einiges Aufsehen sorgt.

Johan Eliasch, Chef des in Wien börsenotierten Sportartikel-Herstellers Head, wird neuer Chairman (Verwaltungsratsvorsitzender) der Holdinggesellschaft der Luxus-Gruppe. Als CEO (Chief Executive Officer) tritt der russische Immobilien-Zampano Vladislav Doronin an, dessen Vermögen auf rund eine Milliarde Dollar geschätzt wird.

Doronin ist einer der größten Immo-Unternehmer Moskaus und gilt als Donald Trump der russischen Hauptstadt. Der 54-Jährige ist Gründer und Chairman der Capital Group, einer der erfolgreichsten Immobilien-Entwickler in Russland. Das Portfolio umfasst derzeit mehr als 70 Großprojekte. Doronin kündigte als neuer Hauptinvestor schon die weitere Expansion der Aman Resorts an, die offenbar frisches Kapital brauchen. Zu internationaler Bekanntheit verhalfen Doronin allerdings nicht so sehr seine Immo-Projekte, sondern die Liaison mit Top-ModelNaomi Campbell. Die im Vorjahr recht abrupt endete.

Eliasch, britischer Geschäftsmann mit schwedischem Familien-Hintergrund, 52, trat in Österreich erstmals in Erscheinung, als er von der später privatisierten Austria Tabak die Sportartikelgruppe Head Tyrolia Mares (HTM) spottbillig samt Schuldennachlass der Banken nachgeworfen bekam. 2000 brachte er Head an die Wiener Börse.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.