Wirtschaft 11.01.2012

Fed überweist US-Regierung 77 Mrd. Dollar

© Bild: APA_JIM LO SCALZO

Wie jedes Jahr hat die US-Notenbank Federal Reserve ihren Gewinn an das Finanzministerium überwiesen - heuer knapp 77 Mrd. Dollar.

Jährlich übergibt die US-Notenbank Federal Reserve ihren Gewinn abzüglich der Kosten an das US-Finanzministerium. Wie die Währungshüter bekannt gaben, wurden heuer 76,9 Milliarden Dollar aus dem Gewinn von insgesamt 78,9 Milliarden überwiesen, der hauptsächlich von Zinseinnahmen aus dem gewaltigen Anleihe-Portfolio der Notenbank stammt. Vor einem Jahr noch hatte die Fed der Regierung die Rekordsumme von 78,4 Milliarden Dollar überwiesen.

Die US-Notenbank Federal Reserve hat im vergangenen Jahr einen etwas niedrigeren Gewinn erwirtschaftet als 2010. Die Währungshüter gaben am Dienstag bekannt, dem Finanzministerium 76,9 Milliarden Dollar aus dem Gewinn von insgesamt 78,9 Milliarden zu überweisen, der hauptsächlich von Zinseinnahmen aus dem gewaltigen Anleihe-Portfolio der Notenbank stammt. Vor einem Jahr hatte die Fed der Regierung die Rekordsumme von 78,4 Milliarden Dollar überwiesen. Die Fed übergibt ihren Gewinn abzüglich von Kosten jährlich an das Finanzministerium.

Erstellt am 11.01.2012