DMAX Austria bereitet den Weg zu mehr Freunden des Formats Top Gear mit der Ausweitung der technischen Reichweite über Kabelnetz-Einspeisung auf. 

© Discovery Communications

DMAX Austria verkabelt sich mit Zuschauern
10/24/2014

DMAX Austria verkabelt sich mit Zuschauern

Um zum Vermarktungsstart auf eine relevante technische Reichweite zu kommen, schloß DMAX Einspeisungsverträge mit Kabelnetz-Betreibern ab.

Disovery Networks Deutschland sendet seit 1. Oktober 2014 für DMAX ein eignes Österreich-Signal in den Markt, das gleichzeitig das Signal für die beginnende Werbezeiten-Vermarktung und Bewirtschaftung eines Werbefensters ist. Die Vermarktung, die an Goldbach Media Austria übergeben wurde, beginnt mit 25. Oktober. Um diesem Vermarkter Reichweite in die Hand zu geben, handelte das Medien-Unternehmen Einspeisungsverträge mit Kabelnetz-Betreibern in Österreich aus.

DMAX Austria wird über UPC, Liwest, Salzburg AG, Kabelplus sowie A1 Telekom Austria und simpliTV (DVB-T2) technisch an österreichische Haushalte zugestellt. Laut dem Vermarkter beläuft sich über diese Einspeisungsverträge die technische Reichweite des Programmes zum Vermarktungsstart auf "eine Million Haushalte". Laut Statistik Austria und basierend auf der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung werden in Österreich 3,7 Millionen Haushalte geführt. Somit würde der Männersender derzeit auf eine technische Reichweite von 27 Prozent im Markt kommen.

Um die Reichweite des TV-Programmes in Österreich zu erhöhen, werden neben diesen Kabelnetz-Vertragsabschlüsse Medienkonsumenten in Satelliten-TV-Haushalten mittels "laufenden Informationskampagnen zum Umschalten auf DMAX Austria" eingeladen, beschreibtGoldbach Media Austria-Managing-DirectorJosef Almer einen, sowohl Reichweite als auch die Werbebewirtschaftung fördernden Wachstumsschritt vonDiscovery Networksin Österreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.