© Hersteller / Lamborghini

Italien

Das SUV von Lamborghini kommt 2018

Die Italiener haben grünes Licht für den Start einer dritten Baureihe bekommen.

05/28/2015, 08:28 AM

Spekulationen über ein kommendes SUV von Lamborghini hat es schon seit längerem gegeben, eine entsprechende Studie, den Urus, hat man schon im Jahr 2012 präsentiert. Nun hat man grünes Licht bekommen, wobei Lamborghini erklärt, dass für das Zustandekommen "die gute Zusammenarbeit von italienischer Regierung, dem VW-Konzern, der Audi AG (als Lamborghini-Aktionär), dem italienischen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, der italienischen Agentur für Binneninvestitionen und wirtschaftliche Entwicklung Invitalia, der Region Emilia Romagna und den Gewerkschaften ausschlaggebend war."

Ein dementsprechendes Abkommen wurde am Mittwoch von Lamborghinis Vorstandschef Stephan Winkelmann und Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi in Rom abgeschlossen. "Wir beweisen mit diesem Abkommen, dass Investitionen von Qualität für den Neustart des Autosektors möglich ist, der in den vergangenen Jahren unter der Krise schwer gelitten hat, jetzt wieder eine Phase des Aufschwungs erlebt", sagte Renzi.

Für die Produktion des SUV baut Lamborghini das Stammwerk in Sant'Agata Bolognese (bei Modena) aus. Die bebaute Fläche wird sich von derzeit 80.000 Quadratmeter auf 150.000 fast verdoppeln, gleichzeitig entstehen rund 500 neue Arbeitsplätze. Die Investion beträgt ca. 800 Millionen Euro.

Das SUV soll ab 2018 zu kaufen sein, Hauptmärkte sind die USA, China, der Mittlere Osten, Großbritannien, Deutschland und Russland. Lamborghini will von der dritten Baureihe jährlich etwa 3000 Stück verkaufen. Zum Vergleich: 2014 hat man von Huracan und Aventador 2530 Einheiten verkauft.

Über die Technik bzw. Motorisierung haben die Italiener noch nichts verraten, klar ist aber, dass der Lamborghini dieselbe Basis wie die anderen großen SUV aus dem VW-Konzern (wie Audi Q7 oder Porsche Cayenne) haben wird. Es ist übrigens nicht das erste SUV von Lamborghini. Von 1981 bis 1987 baute man mit dem LM 002 einen Brachial-Geländewagen mit V12-Motor.

Einen Fahrbericht vom neuen Lamborghini Aventador Superveloce lesen Sie hier.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Das SUV von Lamborghini kommt 2018 | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat