Croissants: Rückruf wegen Schimmelpilzen

Tabaluga.jpg
Foto: VKI/K. Schreiner "Tabaluga Croissant Kakao" ist nicht betroffen.

Wer ein "Tabaluga Croissant Vanille" gekauft hat, kann es in den Supermärkten zurückgeben.

Das Unternehmen Chipita hat am Donnerstag ihr Produkt "Tabaluga Croissant Vanille" zurückgerufen, weil Spuren von Schimmelpilzen enthalten sein können. Daher liegt eine mögliche Gesundheitsgefährdung vor, vom Verzehr des Lebensmittels wird dringend abgeraten, hieß es in einer Aussendung.

Betroffen sind Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 05.04.2014, 18.04.2014, 10.05.2014, 23.05.2014 und 06.06.2014. Erhältlich waren die Croissants bei Interspar, Eurospar, Merkur und Metro.

Die Produkte können im Lebensmitteleinzelhandel zurückzugeben werden, der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbeleges rückerstattet. "Tabaluga Croissant Kakao" ist vom Rückruf laut Chipita nicht betroffen. Konsumenten können bei einer Hotline unter der Nummer 0800/858330 informieren.

(APA / sho) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?