Wirtschaft
18.12.2017

BMW stellt in Steyr über 170 neue Mitarbeiter ein

Einstellungsoffensive im größten Motorenwerk der BMW Group.

"Alle 14 Sekunden läuft in unserem Werk ein Motor vom Band. Auch in 2018 werden wir wieder auf sehr hohem Niveau produzieren und auch entsprechend investieren: In Kapazitätserweiterung, in mehr Flexibilität und in neue Diesel- und Benzinmotoren-Generationen“, erklärt der Geschäftsführer der BMW Group Steyr Christoph Schröder.

Das Motorenwerk in Oberösterreich ist das weltweit größte der gesamten BMW-Group. 2017 werden die 4.500 Mitarbeiter rund 1,3 Millionen Triebwerke produziert haben. Und man baut den Personalstand weiter aus: "Wir suchen gezielt Metallfacharbeiter aus den Bereichen Maschinenbau, Elektro- und Zerspanungstechnik, Mechatronik und Kraftfahrzeugtechnik, die eine Gestaltungsrolle im Werk einnehmen wollen, ob als Vorarbeiter, als Schichtverantwortlicher oder in einer anderen, verantwortungsvollen Position“, so die Personalchefin des Werks.

Das BMW Group Werk Steyr wurde erst kürzlich zum besten Arbeitgeber Österreichs gewählt.

Interessierte können sich noch bis zum 29. Dezember 2017 online unter www.bmw-werk-steyr.at/karriere bewerben.