Wirtschaft
18.08.2017

BMW bietet Umweltprämie für alte Diesel von bis zu 2000 Euro

Voraussetzung ist, dass man einen BMW i3, einen Plug-in-Hybrid oder ein Euro 6 Neufahrzeug mit einem CO2-Wert von maximal 130 Gramm pro Kilometer kauft.

BMW bietet österreichischen Kunden ab sofort eine Umweltprämie an. Diese kann bis zu 2000 Euro betragen.

In Anspruch nehmen kann man die Umweltprämie, wenn man einen Diesel mit Euro 4 oder älter zurückgibt und dafür einen Neuwagen von BMW oder Mini kauft und dieser ein BMW i3, ein Plug-in-Hybrid oder ein Auto der Klasse Euro 6 mit weniger als 130g CO2 pro 100 km ist.

Das Angebot gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2017. Die Prämie wird nicht mit anderen staatlichen Kaufanreizen – wie beispielsweise die in Österreich angebotene Förderungsaktion für Elektromobilität – verrechnet. Zusammen mit aktuell angebotenen Verkaufsaktionen können Käufer damit einen Preisvorteil von bis zu 8000 Euro lukrieren (zum Beispiel bei einem BMW 740e). Wenn man das alte Auto gegen ein Modell wie dem BMW X1 oder einem Modell der 3er Reihe tauscht, ist ein Bonus von 3000 Euro bzw. 4000 Euro möglich.

Mehr Informationen unter bmw.at/zukunftsbonus