Wirtschaft 13.01.2012

AUA weitet Klagenfurt-Wien-Flüge aus

© Bild: AUA

Der neue Flug OS 934 hebt ab März täglich außer Sonntag um 8h15 in Klagenfurt ab. Die Lufthansa bedient die Strecke gar nicht mehr.

Ab 1. März nimmt die AUA einen neuen Morgenflug von Klagenfurt nach Wien ins Programm. Der Flug OS 934 hebt täglich außer Sonntag um 08.15 Uhr ab, Ankunft in Wien ist um 09.05 Uhr. Die AUA erhofft sich dadurch zusätzliche Passagiere für ihr Streckennetz, zumal die Lufthansa ab Februar die Verbindung Klagenfurt-München nicht mehr bedient.

AUA-Vorstand Andreas Bierwirth sagte, man wolle damit auf die Anforderungen der Kärntner Wirtschaftstreibenden.

Flugplan im Sommer 2012 Klagenfurt WienKlagenfurt:
KlagenfurtWien
OS 944 Täglich außer Sonntag 06.00 Uhr 06.35 Uhr
OS 934 Täglich 08.15 Uhr 09.05 Uhr
OS 936 Täglich 11.15 Uhr 12.00 Uhr
OS 938 Mo, Di, Mi, Do, Fr 15.30 Uhr 16.15 Uhr
OS 940 Täglich 18.30 Uhr 19.15 Uhr
WienKlagenfurt
OS 933 Täglich außer Sonntag 07.00 Uhr 7.45 Uhr
OS 935 Täglich 09.45 Uhr 10.30 Uhr
OS 937 Mo, Di, Mi, Do, Fr 13.10 Uhr 13.55 Uhr
OS 939 Täglich 17.15 Uhr 18.00 Uhr
OS 929 Täglich 20.45 Uhr 21.30 Uhr

Ein wenig eigenartig mutet die jüngste Werbeaktion der Lufthansa zumindest in Kärnten an. Parallel zur Streichung des Lufthansa-Fluges nach München bewirbt die Lufthansa für Passagiere aus Klagenfurt und den anderen österreichischen Airports günstige Ticket-Angebote wie einen Trip ab 299 Euro nach Nordafrika und zurück oder ab 499 Euro über den Atlantik, ebenfalls mit Rückflug. Mehr als 70 Traumziele gebe es im ersten Halbjahr. Die Kärntner müssen dafür ab Februar allerdings nach Graz oder Salzburg ausweichen.

Erstellt am 13.01.2012