© Xing.com

Wirtschaft atmedia
01/07/2015

Xing's zehn Sekunden Zukunft

Xing bewirbt seit Jahresbeginn im deutschsprachigen Kernmarkt die Premium-Mitgliedschaft.

Xing erneuert und erneuert den Werbedruck für das Netzwerk-Produkt Premium-Mitgliedschaft und dehnt die Kommunikation aus. Seit Jahresbeginn wirbt das Unternehmen mit einem Zehn-TV-Sekunden-Spot in Deutschland, der Schweiz und erstmals auch in Österreich. Platziert ist der Spot im öffentliche-rechtlichen Fernsehen und bei "großen Privatsendern".

Inhaltlich dreht sich die Kampagne um die "optimale Abstimmung von Leben und Arbeiten aufeinander" und darum Menschen "den für sie besten Job" finden zu lassen. Und um damit das Marken-Versprechenfor a better working life zu untermauern. Außerdem geht es um die Vorteile des Premium-Angebots.

Die Kampagne setzt auf der im Vorjahr in Deutschland begonnen Kampagne auf und führt diese fort. Jan Kowalsky, Director Brand Marketing Xing, begründet in einem Blog-Eintrag, die Entscheidung für die gewählte Spot-Länge so: "Um mehr Spots knackig platzieren zu können, schalten wir bewusst wieder Zehn-Sekünder." Seit 5. Jänner 2015 wird diese TV-Kampagne auch über YouTube transportiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.