Wirtschaft atmedia
06/27/2014

Wir schicken Postkarten aus dem Urlaub

atVon wegen Digital. WhatsApp-Botschaften, Facebook-Posts oder E-Mails aus Urlaubsdestinationen gehen nicht annähernd so viele bei den zuhausegebliebenen Familien-Mitgliedern und Freunden ein wie Postkarten. Urlaubende Österreicher schreiben zwar um knapp 60 Prozent weniger postalische Grüsse als vor zehn Jahren von ihren Lieblingsstränden und bevorzugten Erholungsorten. Immerhin schreiben 80 Prozent dann doch noch sowie ab und zu Postkarten. Traditionelle Verhalten werden dann doch nur schwer aufgegeben. Zur Urlaubskommunikation legte Marketagent.com eine Analyse mit folgenden Ergebnissen vor:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.