Idylle am Gutshof: Sonja Weissensteiner und Harald Krassnitzer

© ORF/Peter Krivograd

Weihnachtsshow
12/20/2014

Der Kommissar am Gutshof

Harald Krassnitzer präsentiert "Zauberhafte Weihnacht im Land der 'Stillen Nacht'".

Dieser Ermittler kann auch anders: "Tatort"-Kommissar Harald Krassnitzer ist um 20.15 Uhr auf ORF2 in einer gänzlich ungewohnten Rolle zu sehen: Gemeinsam mit Sängerin und Moderatorin Sonja Weissensteiner begrüßt er die Zuschauer vom Gutshof Flachau mit der Sendung "Zauberhafte Weihnacht im Land der 'Stillen Nacht'".

Die beiden Präsentatoren führen durch einen adventlichen Abend aus dem Salzburger Land, wo das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" geschrieben wurde. Präsentiert werden neben der Entstehungsgeschichte des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt Weihnachtsmelodien von nationalen und internationalen Künstlern aus Schlager, Volksmusik, volkstümlicher Musik und Klassik.

Musikalische Gäste sind unter anderem José Feliciano, Rainhard Fendrich, Jonas Kaufmann, Paul Potts, Semino Rossi, Claudia Koreck, die St. Florianer Sängerknaben, oder die Wiesbacher Musikanten. Als Talkgast kommt unter anderem der gebürtige Flachauer und Olympiasieger Hermann Maier in die Sendung.

Klassik bis Pop

In der idyllischen Revue werden nationale und internationale Künstler auftreten, so Weissensteiner: "Von Klassik bis Pop – es ist alles mit dabei." Die Sängerin findet nur gute Worte über die Zusammenarbeit mit dem Schauspieler: "Ich war sofort angetan von der Idee, die Sendung mit dem charmanten Harald Krassnitzer gemeinsam zu präsentieren."

Der so titulierte Schauspieler selbst hat einen besonderen Bezug zum titelgebenden Weihnachtsstück, wie er sagte: ",Stille Nacht, heilige Nacht' ist ein Lied, das um die Welt geht und ein Friedenssymbol darstellt. Dieses Weihnachtslied gehört nicht nur zur Kultur der Österreicher, mich fasziniert vor allem die Weltreise dieses Liedes", meinte er.

Das Stück hat tatsächlich eine spannende Geschichte, die eng mit Salzburg verknüüpft ist. Der Werdegang des Liedes, was es mit den sieben Salzburger "Stille Nacht"-Gemeinden auf sich hat und wie das Weihnachtslied mit der Friedensbotschaft von Österreich aus zu Weltruhm gelangte, dient als Schwerpunkt der weihnachtlichen Sendung.

"Stille Nacht" gilt als eines der berühmtesten Weihnachtslieder der Welt und gilt als Inbegriff des adventlichen Brauchtums.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.