Media-Jury - WebAd 2011 (c: iab austria)
Wirtschaft atmedia
09/05/2011

WebAd-Gold wird greifbar

at119 Einreichungen bewarben sich um die im Rahmen des WebAd 2011 zu vergebenden Preisen in den beiden Hauptkategorien Media und Kreativ und in vier ziel- und themenspezifischen Wettbewerben. Dabei kommt es zu einem Aussetzer im Wettbewerb "Beste Kreative Idee".

Da fehlte der Jury jene Einreichung, die den zündenden Funken aufwies, um als goldeswert zu gelten. Dafür waren sich die Juroren bei der Auszeichnung des besten digitalen Strategie und der besten Social Media-Kampagne umso einiger.

Die Qualität überzeugte in diesem Jahr, darin sind sich beide Bewertungsgremien einig. Und das Niveau stieg, lautet das Resümmee.

Am 9. September werden die besten Online-Werbearbeiten prämiert und die verantwortlichen Agenturen und Auftraggeber vor den Vorhang gebeten.

Juries und Juroren WebAd 2011

  • Xavier Reynaud - Vorsitzender Jury Media
  • Evelyn Klima - Media 1
  • Thomas Obkircher - Ligatus
  • Andrea Zajicek - voestalpine
  • Lilian Meyer-Janzek - GroupM
  • Karin Hammer - Die Präsidentin
  • Michael Göls - Media Planning Group
  • Matthias Schodits - Yoc CEE
  • Florian Zelmanovics-Perl - Draftfcb Partners
  • Alfred Koblinger - Vorsitzender der Jury Kreativ
  • Elisabeth Pechmann - Ogilvy Wien
  • Walter Rubik - Bank Austria UniCredit Group
  • Antonia Tritthart - Traktor Wien
  • Martin Lingnau - holzhuber impaction
  • Sabine Hoffmann - Ambuzzador

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.