Wirtschaft atmedia
06/10/2014

W24 richtet PopUp-Agentur ein

atEs geht um eine einzige Chance eine Out-of-Home-Kampagne zu realisieren, die im Herbst in Wien zu sehen sein wird. Und die innerhalb von 24 Stunden am 25. und 26. Juli entstehen soll. Der Rahmen dafür heißt Pop/Up/Agency und ist eine Idee von W24, dem Auftraggeber dieser Agentur, für die, in einer Art Bonsai-Flashmob Kreative zusammengetrommelt werden.

W24 sucht für diese Blitz- und Einmal-Agentur sechs Menschen, die für ihr Kommunikationshandwerk leben. Das können Kreative, Beraterinnen, Mediaplaner, Producerinnen, Künstler, Musikerinnen, Nerds, Kunden oder Digitalisierte und Mobilisierte sein.

Sie sollen eine Kreation für eine City-Light-Kampagne entwickelten. Die, wie eingangs erwähnt, im Herbst 2014 in der Stadt zu sehen sein wird. Die Arbeit wird auch bezahlt. Gearbeitet wird in den W24-Studios. Ihr Briefing erhalten sie wiederum von Herrn Pansky & Tischbein in Liedform. Ob die Agentur-Mitglieder mitsingen müssen, steht derzeit noch nicht fest.

Idee dazu stammt von Ivo Nils Kobald und dessen Agentur collectiv Marketing & Kommunikation. Kobald wird gemeinsam mit Marcin Kotlowski, dem WH Medien-Geschäftsführer, das Pop/Up/Agency-Team zusamennstellen.

Dieses Agentur-Modell soll in weiterer Folge, avisiert der Stadt-TV-Sender, "immer wieder aufpoppen und ein neuer Hotspot der Wiener Kreativszene werden".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.