©Profil/Walter Wobrazek
Wirtschaft atmedia
04/25/2014

Vorarlberger Startup schließt internationale Finanzierungsrunde ab

at, intCrate Data, das im Herbst 2013 vom Serial Entrepreneur Christian Lutz, Jodok Batlogg und Bernd Dorn gegründete in Dornbirn und Berlin ansässige Startup, schließt einen Finanzierungsrunde ab. Das Unternehmen erhält eine Wachstumsfinanzierung im Ausmaß von 1,5 Millionen US-Dollar.

Das Kapital kommt von Sunstone Capital und dfj esprit. Crate ist für Sunstore das "dritte Open Source Developer Software Investment".

Das Kapital dient dazu, um das Big-Data-Startup gemäß dem definierten Wachstumsplan aufzubauen. Dazu gehört die zügige Weiterentwicklung des technologischen Kerns des Unternehmens, der Ausbau des Teams, um die Weiterentwicklungsgeschwindigkeit zu forcieren und um die Zielgruppe von Crate, die Developer-Community auszubauen und deren Bedürfnisse zu decken.

Crate Data ist ein Open Source Data Store für Entwickler.

Zurück zu dessen Gründer, die alle drei aus dem Ländle kommen: Batlogg war zuvor unter anderem Technik-Vorstand von Sevenload und VZ Netzwerken/studiVZ.

Lutz-Liste ist lang. Er gründete unter anderem Uboot.com, sms.at, fatfoogoo, RJDJ.me, führte Austria Online und Qpass. Lutz ist als Investor und Business Angel tätig. Seine Beteiligungen managt er in ueber.mut. Darüber hinaus ist Mitglied im Investoren-Kommitee der Speed Invest AG.

Dorn ist nicht nur Technik-Vorstand von Crate sondern auch von Lovely Systems, einem Unternehmen, das für Axel Springers-Paywall Big-Data-Leistungen erbringt. Dorn und Batlogg arbeitet bereits bei Lovely Systems zusammen.

Im Zuge dieser Finanzierung wird der Crate-Vorstand um Nikolaj Nyholm von Sunstone und Gil Dibner von dfj esprit erweitert.

Warum in Crate investieren? - Gil Dibner, Investor - Blog-Post
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.