© VivaKi Group Austria

Wirtschaft atmedia
10/31/2014

VivaKi Österreich startet mit Performics

In Performics sind ab sofort alle digitalen Aktivitäten der VivaKi Group Austria gebündelt.

Die VivaKi Group Austria harmonisiert ihre Marken-Struktur und führt alle ihre digitalen Aktivitäten künftig unter Performics fort. Performics ist eine, seit 2008 zur Publicis-Gruppe gehörende Performance-Marketing-Agentur, die 1998 gegründet wurde und als globale Agentur-Marke etabliert ist. In Österreich wird dieser Geschäftsbereich der Gruppe, der aus Zed Digital hervor ging, von Moritz Omasits geführt.

Die erfolgte Umfirmierung wird vonVivaKi Group Austria-CEOErwin Vaskovichmit der "logischen Entwicklung unserer digitalen Offensive der letzten Jahre" erklärt. Damit machen wir, wie er einen Nutzen dieser Veränderung spezifiziert, "unseren lokalen Kunden das erhebliche Know-how und die Kapazitäten desPerformics-Netzwerkes verfügbar".
Omasits weist die Marschrichtung, die schon im Namen eingeschrieben ist: "Die Performance, sei es Netto-Reichweite, GRP oder Conversion, wird noch stärker im Vordergrund stehen". Denn, betont er, "gebuchte Impressions einzukaufen und eine überdurchschnittliche Klickrate zu erzielen reicht uns und unseren Kunden nicht" auch wenn "wir weiterhin klassische Branding-Kampagnen für unsere Kunden umsetzen werden". Digital Business Director Omasits arbeitet mit seinem Team anDisplay-, Search-, Social-undProgrammatic-Buying-Kampagnen. Er wird den seit 2013 begangenenProgrammatic-Buying-Weg weiter gehen und ausbauen. Seit diesem Jahr handelt die Agentur mit lokalen Vermarkter aufPrivate Marketplaces digitale Media-Produkte.

Performics wurde 1998 gegründet, 2004 von der später von Google gekauften DoubleClick übernommen. Google verkaufte Performics 2008 wiederum an die Publicis Groupe. Die Performance-Marketing-Agentur ist heute in 32 Märkten weltweit tätig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.