Doris Christina Steiner holt sich einen von insgesamt 20 Plätzen des Ketchum Global Scholarships. (c: ketchum publico)
Wirtschaft atmedia
06/11/2013

Steiner tauscht Ketchum Publico gegen Ketchum Sampark

atDoris Christina Steiner verläßt Wien in Richtung Mumbai. Im Frühjahr 2014 wird sie Ketchum Publico verlassen und für Ketchum Sampark arbeiten. Allerdings nur temporär und für einige Wochen. Die Digital-Expertin der Agentur sicherte sicherte sich im Rahmen des internationalen, agentur-internen Austauschprogramms Ketchum Global Scholarship diese Möglichkeit zum Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Steiner gehört zu den vier aus Europa ausgewählten Ketchum-Experten, die dieses Scholarship durchlaufen. Saskia Wallner, Geschäftsführerin von Ketchum Publico, kommentiert die Entscheidung zugunsten Steiners "unterstreiche die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Digital-Kompetenz und die globale Ausrichtung von Ketchum".

Steiner ist in der Agentur für die Betreuung und Beratung von Auftraggebern wie Österreichische Nationalbank, Jim Beam, Logitech, Konica Minolta und Career Moves mitverantwortlich.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.