Servus TV - Logo (c: servus tv)
Wirtschaft atmedia
02/28/2012

Servus TV liefert Information, ORF eins Unterhaltung

at61,3 Prozent beträgt der Anteil an Fernseh-Publizistik am Programm von Servus TV. Im Programm ORF 2 beträgt dieser Anteil 43,4 Prozent. Schlußlicht hinsichtlich dieser Inhaltskategorie ist ORF eins. Dafür ist dieses Programm mit 83 Prozent Unterhaltungsanteil Spitzenreiter im originär österreichischen TV-Programm-Markt.

Zu diesem Ergebnis kommt Jens Woelke vom Institut für Kommunikationswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er ist für dieses Ergebnisse, die im Rahmen der von RTR beauftragten Programmanalyse 2011 entstanden, verantwortlich.

Servus TV bereichert qualitativ und quantitativ den österreichischen Fernsehmarkt und weist trotz der Wiederholungen vieler Inhalte "den höchsten Informationsanteil" aller österreichweit verbreiteten Programme auf.

ORF 2 konzediert Woelke die "größte Informationsvielfalt" und den höchsten Anteil - acht Prozent - an politischen Informationen und kontroversen Themen. Allerdings machen diese Inhalte bei den öffentlich-rechtlichen Pendants von ORF 2 in der Schweiz und Deutschland das Doppelte aus.

ATV hat den Bereich Fernseh-Publizistik mit vorwiegend Boulevard-Themen auf 17,2 Prozent Programm-Anteil ausgebaut, liegt jedoch hinter Puls 4, das auf 24,6 Prozent Fernseh-Publizistik kommt, zurück. Der Unterhaltungsanteil bei Puls 4 beträgt 50 und bei ATV 45 Prozent . Damit liegen beide Programme mit ihrem TV-Entertainment sehr deutlich hinter dem Unterhaltungsangebot des "öffentlich-rechtlichen" ORF eins.

Programmanalyse 2011 - RTR
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.