Wirtschaft atmedia
10/14/2013

Red Bull Media House verdichtet Servus-Portfolio

at"Rund 47.000 Exemplare" verkaufte Red Bull Media House vom im April 2013 erstmals publizierten Servus Gute Küche. Davon wurden, wie das Unternehmen mitteilt, "knapp 41.000 Stück" nur in Österreich verkauft. Dieser Verkaufsnachweis ist wiederum die Basis für die nun erscheinende zweite Ausgabe des, unter dem Markendach Servus erscheinenden Spin-offs, das wiederum das Gesamtportfolio stärkt und die Markenkontakt-Frequenz insgesamt und insbesondere im Printbereich intensiviert.

Servus Gute Küche erscheint damit zum zweiten Mal. Diese Publikationsfrequenz will Red Bull Media House auch künftig beibehalten. Die nächste Augabe des Magazins ist für den März 2014 angesetzt.

Die aktuelle, zweite Ausgabe 2013 wird in einer Druckauflage von 70.000 Stück produziert. Davon werden 15.000 Exemplare in Deutschland distribuiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.