© Raiffeisen Versicherung

Wirtschaft atmedia
03/09/2015

Raiffeisen-Mitarbeiter in der Achterbahn

Ogilvy beschreibt mittels Achterbahnfahrt für Raiffeisen Versicherung die Nutzen eines erneuerten Lebensversicherungsproduktes.

Raiffeisen Versicherung entwickelte das Lebensversicherungsprodukt Meine Raiffeisen Pension weiter. Sie sei im Zuge eines Relaunches, wie der Marketing-Vorstand des Unternehmens Harald Chrstos beschreibt, "einfacher, transparenter flexibler" geworden und dabei "unverändert sicher" geblieben.

Ogilvy & Mather Wienist mit der Gestaltung der Kommunikationskampagne dazu beauftragt. Deren Umsetzung dreht sich, wieGerd Schulte-Doeinghaus, Executive Creative Director der Agentur, dazu erklärt, Flexibilität und Sicherheit. Dazu wurden, wie er erläutert, "einfache Bilder" gewählt, um "deutliche und klare" Aussagen zu dem neuen Produkt zu machen.

In der kreativen Umsetzung wählte die Agentur das bewegte Leben von Menschen, das ständige Auf und Ab und die daraus resultierende Planungssicherheit und -unsicherheit als Leitmotiv. Als Grund-Metapher für das Leben wählten Auftraggeber und Agentur die Achterbahn. Darauf baut sich wiederum die Ziel-Metapher der Kampagne und deren Botschaft auf: Meine Raiffeisen Pension macht mit ihren Anlegern alle deren Bewegungen im Leben mit, um später das Leben selbst aktiv, flexibel und den eigenen angemessenen Sicherheitsbedürfnissen gestalten zu können. Diesem Mitbewegen und Mitmachen ist innerhalb der Kampagne auch eine eigene Online-Video-Serie gewidmet.

In dieser Serie, die Der Berater erklärt's betitelt ist, fahren Raiffeisen-Versicherung-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Achterbahn. Da sieht man dann unter anderen Carina K., Mario W., Walter F., Stefanie K., Olivia H. oder Markus D. und Christina S. gemeinsam in der Achterbahn. Sie erklären während ihren Fahrten und während Gravitationskraft an ihnen zerrt, Produkt-Vorteile und -Nutzen. Aus Gründen der Authentizität erfuhren sie, wie Schulte-Doeinghaus verrät, "erst kurz vor Drehbeginn, dass sie ihre Texte während der Fahrt sprechen müssen".

Die Raiffeisen-Versicherung-Kampagne wird von 9. März bis 5. April 2015 über TV, Print und Berater-Mailings im Markt und bei Kunden gestreut. Dazu kommt die beschriebene Online-Video-Serie, Point-of-Sale-Kommunikationsmaterial und Give-Aways.

Credits:

Auftraggeber: Raiffeisen Versicherung; Vorstand Marketing & Vertrieb: Harald Chrstos; Management Werbung: Jutta Ofner;

Agentur: Ogilvy & Mather Wien; Beratung: Marcus Hornek, Silvia Halasek; Executive Creative Director: Gerd Schulte-Doeinghaus; Creative Director: Christian Snor, Gilbert Konrad; Art Director: Klaus Seethaler, Gregor Ahmann; Copy Writer: Ines Salzer;

Filmproduktion: Sabotage Films - Tom Brunner; Regie: Christian Aeby; Kamera: Holger Jaquet;

Fotografie: Jork Weismann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.