Joe Daxbacher und Kristina Wendner werden die westlich des Attersees wohnenden Menschen zu einem Morgen mit Radio Arabella überzeugen. (c: radio arabella)
Wirtschaft atmedia
05/09/2014

Radio Arabella versorgt mehr Oberösterreicher

atRadio Arabella Oberösterreich baut seine lokale Versorgungsfähigkeit aus. Das Medien-Unternehmen geht im Bezirk Vöcklabruck mit zwei zusätzlichen Frequenzen auf Sendung.

Seit 8. Mai sendet Radio Arabella von St. Georgen im Attergau auf der Frequenz 97,8 und von Unterach am Attersee von 95,4 aus. Über beide Frequenzen bekommt der Privatsender Zugang zu einer zusätzlichen technischen Reichweite von 70.000 Menschen. 55.000 entfallen auf das lokale Sendegebiet St. Georgen und 15.000 auf Unterach.

Die KommAustria vergab diese Frequenzen im Jänner an Radio Arabella Oberösterreich. Der Sender strahlt nun in Oberösterreich sein Programm über fünf Frequenzen ab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.