Wirtschaft atmedia
12/03/2013

Profil.at bekommt mehr Profil

atLeser wie Werbungtreibenden sollen gleichermaßen von den Adaptierungen am Erscheinungsbild des Magazin-Portals Profil.at auf ihre Kosten kommen. Die Verlagsgruppe News entwickelte das Design und die Navigation des Medien-Angebots weiter, um der Leserschaft frische oder zusätzliche Wahrnehmungsimpulse, keinen Stillstand und gesteigertes Lese-Vergnügen zu liefern.

Die Schlüsselbegriffe zu den erfolgten Weiterentwicklungsarbeiten sind: klarere Strukturierung, neue Typografie und Seitenbreite, größere Bilder. Daraus sind Veränderungsmaßnahmen abzuleiten, die sich positiv auf das emotionale Erfahren des Mediums, das über den Text-Konsum hinaus geht, auswirken sollen.

Auf der inhaltlichen Ebene wurde die Online-Print-Verschränkung und die Meinungsebene verstärkt. Herausgeber Christian Rainer, intensiviert seine Präsenz als Leitartikler und Marken-Botschafter mit seinem Video-Blog, der Montag für Montag von ihm mit aktuellem Inhalt befüllt wird.

Die veränderte Seitenbreite hat wiederum Effekte für die Werbebewirtschaftung. Und zwar läßt sich damit das Angebot an großflächigem Werbe-Inventar ausbauen. Im Falle von profil.at kann das linksbündige Medien-Angebot nun als Umfeld für das Format Billboard dienen. Grundsätzlich dienen die zuvor skizzierte optischen Veränderungen nicht nur dazu Reichweite zu halten und zu gewinnen, sondern um auch Upselling zu betreiben und optisch ein Premium-Umfeld für Premium-Kunden zu schaffen.

profil.at entwickelte sich, laut ÖWA Basic, mit 253.086 Visits im Oktober 2012 auf 338.749 Visits im Oktober 2013. Die Unique-Clients-Zahl stieg in diesem Zählperioden-Vergleich von 142.225 auf 202.762.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.