Wirtschaft atmedia
02/17/2009

PreRoll-Effizienz besiegelt

de // Auf Basis einer spezifischen Methodik untersuchten Zed digital und MediaLogics die Werbewirkung von PreRoll-Ads. Die ungestützte Markenbekanntheit der eingesetzten Marken und Branchen stieg um 9 Prozent, die gestützte um 6 Prozent. Die gestützte Werbeerinnerung stieg um 46 und die ungestützte um 39 Prozent. Das Kaufinteresse der am Test mitwirkenden Konsumenten stieg um 9 Prozent. Die zusätzlich mit PreRolls beworbenen Produkte avancierten bei 30 Prozent der Testpersonen zur "First Choice".

Durch Dummies ersetzt

Getestet wurde in vier Testgruppen. Die Teilnehmer bekamen beim Besuch ausgewählter Videoportale Kontakt zu PreRoll-Ads der Branchen FMCG und Kosmetik. Die Werbemittel wurden vor die angeklickten Videos geschaltet und real platzierte Werbemittel auf den besuchten Seiten ausgeblendet und durch Dummies ersetzt. Parallel wurden die TV-Kampagnen-Kontakte der Testteilnehmer analysiert.

Contentmanager.de
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.