Mobile Browser-Statisitk Oktober 2013 in Österreich. (c: oewa)
Wirtschaft atmedia
11/12/2013

ÖWA Basic entwickelt Gesamtreichweite

atDie in der ÖWA Basic ausgewiesenen Werbeträger können künftig um Zählungskennwerte wie Unique Clients, Visits und PageImpressions der jeweiligen App-Nutzung ergänzt werden. Dadurch entsteht für die, diese Quantifizierung nutzenden Online-Angebote eine technische Gesamtreichweite. Voraussetzung dieser Erfassung und Darstellung ist die mobile Messung und deren Ausweisung in der ÖWA Basic.

Der Kreis der mobilen Werbeträger-Angebote erhöhte sich mit der soeben veröffentlichten Oktober-Ausweisung. Folgende Neuzugänge sind mit folgenden Kennwerten erstmals in der mobilen Messung zu sehen:

  • gmx.at Mobil Gesamt - 4.120.125 Visits - 441.014 Unique Clients - 20.670.784 PageImpressions
  • styria digital one Mobil Gesamt - 3.068.122 Visits - 801.523 Unique Clients - 14.603.217 PageImpressions
  • willhaben.at Mobil Gesamt - 1.120.638 Visits - 387.115 Unique Clients - 16.085.952 PageImpressions
  • oe24 Mobil Gesamt - 494.312 Visits - 87.309 Unique Clients - 1.023.585 PageImpressions
  • ligaportal.at Mobile Gesamt - 475.051 Visits - 49.911 Unique Clients - 4.565.340 PageImpressions
  • Heute.at Mobil Gesamt - 353.500 Visits - 47.145 Unique Clients - 4.620.587 PageImpressions

Die Android-Penetration in Österreich schreitet dynamisch voran. Um 0,3 Prozentpunkte trennt Android von Apple iOS. Diese Nähe hat mit einem, wie die Entwicklung der vergangenen Monate zeigt, bemerkenswerten Sprung von September auf Oktober 2013 in der Ausweisung zu tun.

Der Apple iOS-Anteil fällt in diesem zweimonatigen Zeitraum von 50,0 auf 48,1 Prozent während der Android-Anteil von 45,8 auf 47,7 Prozent steigt. Bemerkenswert ist dieser Sprung insoferne als Android im dritten Quartal des mobilen Messung durch die ÖWA unverändert mit 45,8 Prozent Browser-Marktanteil ausgewiesen wurde und innerhalb von vier Woche um 1,9 Prozent zulegen konnte und Apple iOS exakt um 1,9 Prozent verlor.

Die stationäre Ausweisung erfolgte für das Einzelangebot Susi.at und das Dachangebot G+J Parenting Media Dachangebot, das sich aus den Einzelangebotsnutzungen von Urbia.at, Urbia.de und Eltern.de zusammengesetzt, erstmals und ist somit "amtlich".

Darüber hinaus ist das Dachangebot styria digital one erstmals und im Sinne der eingangs erwähnten Erfassung mit einer digitalen Gesamtreichweite inklusive Apps ausgewiesen.

ÖWA Basic - stationäre Messung - Oktober 2013ÖWA Basic - Oktober 2012 - stationäre MessungÖWA Basic - mobile Messung - Oktober 2013atmediat.at-Analyza - digitale Werbeträger - Oktober 2013
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.