Rückblicke: Staatskanzler Renner an der Spitze der österreichischen Delegation in St. Germain

© ORF/Österr: Institut für Zeitgeschichte

Zeitgeschichte
10/25/2014

"Österreich II" läuft heute wieder an

Der zweite Teil der großen Dokureihe startet auf ORFIII

Die große Zeitgeschichtereihe von Hugo Portisch geht ab heute auf ORFIII weiter: In der Neubearbeitung von "Österreich II" (20.15 Uhr) behandelt Portisch die Entwicklung der jungen Zweiten Republik nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. "Ein Stück Geschichte, das vielleicht ein Lehrstück sein könnte für die Krisenbewältigung im Europa von heute", meint Portisch.

Für ORFIII hat der renommierte Journalist mit Historiker Oliver Rathkolb die Produktion inhaltlich komplett überarbeitet. In monatelanger Arbeit wurden alle Moderationen neu aufgenommen und das Bildmaterial auf den aktuellsten technischen Stand gebracht.

Die ersten zwölf Folgen von "Österreich II" liefen bereits im Herbst des Vorjahres. Die Folgen 13 bis 24 laufen Samstags um 20.15 Uhr, mit der Ausnahme des morgigen Nationalfeiertages, an dem Folge 14 gezeigt wird.

Der Spartenkanal ist ab heute, Samstag, ebenso wie ORF Sport+ auch im hochauflösenden HD-Standard zu empfangen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.