© Sat. 1

Sat.1
07/20/2015

"Newtopia" wird abgesetzt

Am Freitag zeigt Sat.1 die letzte Episode der Realityshow.

Das Experiment ist beendet." Mit diesen Worten verkündete Sat.1-Chef Nicolas Paalzow am Montag das Ende von "Newtopia" gegenüber dem Branchenmagazin DWDL.de. Demnach wird noch heute der Livestream abgedreht, am Freitag flimmert das Finale über die Bildschirme.

Nach etwas mehr als 100 Folgen ist damit Schluss mit der Realityshow, die den Aufbau einer neuen Gesellschaftsordnung zeigen sollte. Im Gegensatz zur niederländischen Version, die immer wieder verlängert wird, war das Interesse an der deutschen Version einfach zu gering. Durfte sich Sat.1 am Anfang über 2,8 Millionen Zuschauer freuen, erreichte "Newtopia" zuletzt nur noch rund eine Million Fans.

Anstelle von "Newtopia" wird sich Sat.1 nun erst mal mit Doppelfolgen von "In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment" behelfen. Das TV-Projekt war ursprünglich auf ein Jahr angelegt und hätte damit bis Februar 2016 laufen müssen. Auf einem abgeschirmten Gelände in Königs Wusterhausen südöstlich von Berlin versuchen die Kandidaten seit Ende Februar, eine neue Welt nach eigenen Regeln aufzubauen. Der Privatsender zeigte werktags einen Zusammenschnitt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.