© Die Presse/Clemens Fabry

Styria Media Group
06/24/2014

Neuer Geschäftsführer für "Presse" und "Wirtschaftsblatt"

Michael Tillian verlässt das Unternehmen. Rainer Nowak wird Herausgeber für "Die Presse".

Michael Tillian zieht sich aus der Geschäftsführung der Tageszeitungen Die Presse und WirtschaftsBlatt zurück. Dies teilte die Styria Media Group am Dienstag via Aussendung mit. Tillian führte die Wiener Styria-Blätter seit August 2012. Neuer Geschäftsführer wird nun Rudolf Schwarz, gemeinsam mit Herwig Langanger.

Schwarz (34) leitete zuletzt den Bereich Prozesse und Organisation innerhalb des Unternehmens und war Tillians rechte Hand. Tillian verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und steigt bei einem österreichischen Technologie- und Medien-Venture als geschäftsführender Gesellschafter ein, hieß es weiter. Unter seiner Leitung wurdenPresse undWirtschaftsBlattin den vergangenen eineinhalb Jahren restrukturiert und näher zusammengeführt.

Nowak wird zusätzlich Herausgeber

Presse-Chefredakteur Rainer Nowak (41) wird unterdessen neben seiner Funktion als Chef der Redaktion künftig auch die Position des Presse-Herausgebers einnehmen, teilte die Styria mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.