Wirtschaft atmedia
09/08/2014

Microsoft relauncht MSN.com

int, atMicrosoft steht vor dem weltweiten Launch der neuen und nächsten Version von MSN.com. Das digitale Medien-Angebot wurde der Konzernstrategie - Mobile first. Cloud first - entsprechend adaptiert und ist, wie es dazu heißt, auf das "persönliche Nutzer-Erlebnis" ausgerichtet.

"Ausgewählte Premium-Inhalte für die Nutzer stehen im Vordergrund", skizziert Stefanie Fritze, Head of MSN Microsoft Österreich & Schweiz, die Strategie, die hinter der erfolgenden Aggregation der Inhalte österreichischer und internationaler Medien-Unternehmen steht.

MSN.com soll, wie sei weiter erklärt, als "Erlebnis-Plattform" und "als zuverlässige Informationsquelle für unsere Kunden, unabhängig davon, wo sie sich befinden und welches Gerät sie gerade verwenden" verstanden werden.

Gleichzeitig soll das ab der kommenden Woche, der 38., verfügbare Portal die Nahtlos-Strategie von Microsoft also der ungehinderte Content- und Service-Zugang unabhängig vom Endgerät unterstreichen und fördern.

Eine Schlüsselfunktion für die Nutzung und den Zugang zu MSN.com ist das Nutzerinnen- und Nutzer-Profil. Mit der damit verbundenen Personalisierung, einer Microsoft-ID ist die Inhalte-Auslieferung ausgerichtet.

Diese Neugestaltung soll MSN.com zu einem dem Menschen und Kunden nahen Informationsbegleiter und -vermittler werden, der mit Inhalte-Relevanz für mehr Bindung und höhere Aufmerksamkeit sorgt, die wiederum Kapital in der Werbe-Vermarktung darstellen. Denn gehen die Relaunch-Ziele auf Seite der Konsumenten auf, bekommen auch Marken, die das Portal als Botschaften-Träger wählen mehr und bessere Zielgruppen-Kontakt-Leistung über alle Endgeräte hinweg. Das damit verbunden und formulierte Ziel lautet: "Das neue MSN ist das ideale Umfeld für nahtloses Storytellung über alle Endgeräte hinweg."

Es geht darum, wie Susanne Ostertag, Country Managerin Microsoft Advertising & Online Austria, dazu erklärt, "Konsumenten in den empfänglichen Momenten des Tages" zu erreichen. Und das mit redaktionellem wie auch werblichem Inhalt.

MSN.com-Content-Partner

In Österreich: Die Presse, Kurier, Sport.net, Vienna.at, WirtschaftsBlatt, etc.

In Deutschland: Burda-Gruppe, Die Welt, FAZ, Handelsblatt, Kicker, Süddeutsche Zeitung.

International: Guardian, Le Figaro, Le Monde, New York Times, Telegraph.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.