Thomas Schwabl, Geschäftsführer Marketagent.com (c: marketagent.com)
Wirtschaft atmedia
10/18/2011

Marketagent.com erweitert Panel

at, eu275.000 Mitglieder umfasst das Panel von Marketagent.com derzeit. Wie dessen Geschäftsführer Thomas Schwabl übermittelt ist diese Panel-Grösse auf dessen Ausweitung in den Märkten Serbien, Italien und Frankreich zurückzuführen. Das Marketagent.com-Panel erstreckt sich mittlerweile in elf Märkte.

Schwabl kündigt an, dass das Panel zum bevorstehenden Jahreswechselt die "300.000-Mitglieder-Schwelle" überschreiten wird. Damit kann Marketagent.com die Expansion in die Realisierung von marktübergreifenden Studien fortsetzen und ausbauen.

Allerdings sind die Panels hinsichtlich ihrer Dichte sehr unterschiedlich. In Ungarn weist das Panel "rund 40.000", in Tschechien "rund 50.000", in Slowenien und Kroatien jeweils "10.000 Mitglieder" auf. Die Internet-Penetration in der Slowakei, Slowenien, Ungarn und Tschechien hat einen Grad erreicht, der valide auf die jeweilige Bevölkerungszahl umlegbare repräsentative Studien ermöglicht. Kroatien und Serbien haben, so Schwabl, noch Wachstumspotenzial. Studien mittels Online-Panel weisen aus diesem Grund Einschränkungen bezüglich des Alters und der Regionalität der zu befragenden Zielgruppe auf.

Die Panel-Expansion von Marketagent.com erfolgte via Zürich. Die Märkte des Marktforschungsunternehmens sind somit: Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Österreich, Schweiz, Deutschland, Serbien, Italien, Frankreich.

atmedia.at