Niki Lauda, Markenbotschafter Aabar Investments PJS (c: newscom)
Wirtschaft atmedia
09/11/2011

Lauda wirbt für Aabar

at, intZu Jahresbeginn hatte Niki Lauda für die Money Service Group, für die sich mittlerweile verschiedene Behörden und Rechtsanwälte interessieren, eine blaue Kappe getragen. Diese Botschafterfunktion ist zu Ende. Lauda ist wieder zu einer roten Kopfbedeckung, seinem Markenzeichen, zurückgekehrt und fungiert als Markenbotschafter von Aabar Investments PJS aus Abu Dhabi.

Die Zusammenarbeit zwischen Lauda und der Investmentgesellschaft hat begonnen und ist seit dem Formal 1 Grand Prix in Monza offiziell.

Aabar will mit diesem Kopf-Sponsoring Laudas sein Formel 1-Engagement ausbauen. Der Investor ist seit 2009 Großaktionär von Mercedes Grand Prix Limited, dem Rennstall der Daimler AG mit den beiden Piloten Michael Schumacher und Nico Rosberg. Aabar besitzt darüber hinaus neun Prozent an der Daimler AG.

Mehr: Aabar Investments PJS
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.