© KURIER

Aus der Redaktion
06/24/2014

KURIER verstärkt sein Redaktionsteam

Daniela Schimke übernimmt die Leitung des Gesellschaftsressorts des KURIER.

Daniela Schimke wechselt zum KURIER und übernimmt ab 21. Juli 2014 die Leitung des Gesellschaftsressorts.

Mit dem Engagement von Daniela Schimke ist es gelungen, eine Top-Journalistin an Bord zu holen. 2004 wechselte Schimke vom privaten TV-Sender ATV, wo sie zuletzt die Unterhaltungsredaktion leitete, ins Karriereressort des Frauenmagazins Woman. Danach ging sie zu Österreich, wo sie für die tägliche Life & Style-Beilage der Tageszeitung verantwortlich war. Ab 2007 übernahm sie die Chefredaktion von Madonna. Daniela Schimke ist 1978 in Wien geboren.

Chefredakteur und Herausgeber Helmut Brandstätter freut sich auf die neue Mitarbeiterin, "die ein feines Gefühl für Society und Leute hat. Wir werden dieses Potenzial nützen und die Society-Berichterstattung intensivieren."

"Der Wechsel zum KURIER ist für mich eine Herausforderung", so Schimke. "Die Society-Berichterstattung ist abwechslungsreich wie fast kein anderes Ressort. Ich selbst bin sehr leutselig, vielseitig interessiert und kommunikativ."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.