© Trisolute - NewsDashboard.net

Wien-Wahl
10/13/2015

Kurier.at überflügelt am Wahlsonntag Mitbewerber

Wien-Wahl 2015: Performance von Medien in Google News Box wurde analysiert. KURIER vor ORF auf Platz eins.

Die Frage die Otago Online Consulting der erfolgten Analyse voranstellte, lautet: "Welche Online-Medien haben es geschafft, sich mit ihrer Berichterstattung rund um die Wien-Wahl in Google News zu behaupten?" Die Wien-Wahl ist geschlagen. Das Ergebnis bekannt. Und Otago veröffentlichte nun das Ergebnis der eigenen und gemeinsam mit Trisolute gemachten Online-Medien-Analyse.

Dort zeigte sich, dass am vergangenen Sonntag, dem Wahltag, Kurier.atpunkto Sichtbarkeit die höchsten Werte erzielen konnte. Für das Medien-Portal wird vonOtagoein Sichtbarkeitswert von 34,61 ausgewiesen. Damit wird der Anteil an Google News Einschüben in der Suchergebnis-Liste vonGoogle.at-Suchen beziffert.ORF.at, hinterKurier.atin dieser Reihung liegend, kommt auf einen Wert von 23,26. Hieran läßt sich abschätzen wie unterschiedlich ausgeprägt die Google-News-Sichtbarkeit vergangenen Sonntag im Verlauf des Tages war. Ab 17 Uhr, parallel zum Anlaufen der TV-Live-Berichterstattung und zur Veröffentlichung erster Hochrechnungen und Ergebnisse konnte weitere Online-News-Portale an Sichtbarkeit gewinnen.
In der Untersuchung der Google News Box in der Zeit von 4. bis 11. Oktober generiertKurier.atmit 27,09 den zweithöchsten Sichtbarkeitswert in der Betrachtungsperiode. Und liegt wieder vorORF.atund knapp hinterderStandard.at, der auf einen Wert von 27,39 kommt. Alle drei Online-Medien kommen in dieser Vorwahl-Periode auf konstant hohe Sichtbarkeit in derGoogle News Box.

Wie kommen Otago und Trisolute zu diesem Ergebnis. Das Online-Consulting-Unternehmen skizziert die Analyse-Methode so: "Für die Wien-Wahl 2015 wurden relevante Begriffe definiert: Politiker- und Politikerinnennamen, SpitzenkandidatInnen, Parteinamen, Begriffe zum Ereignis wie "Hochrechnung", "Wien-Wahl", etc. Für diese Begriffe wurde im Zeitraum von 4. bis 11. Oktober alle 15 Minuten abgefragt, ob es eine Google News Box gibt, und falls ja, welche Medien mit welchen Artikeln darin aufscheinen. Und was diese Google News Box ist und leistet, lässt sich so erklären: Wann immer aktuelle Nachrichten für einen bestimmten Suchbegriff Sinn machen, fügt Google bei den Suchergebnissen eine sogenannte Google News Box ein - so wie eben rund um ein aktuelles Thema wie die Wahlen, zu dem Medien online berichten. In der News Box erscheinen Schlagzeilen zu Artikeln mit einem direkten Link zur Zielseite des Online-Mediums.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.