Dejan Sudar, Herausgeber Kosmo/Twist
Wirtschaft atmedia
07/02/2009

Kosmo: Nische mit Massenpublikum

at // Unternehmen haben Ethno-Marketing entdeckt, findet Kosmo-Herausgeber Dejan Sudar. Im März startete der Twist Zeitschriftenverlag das kostenlose Migrantenmagazin mit einer Auflage von 120.000 Exemplaren. Die Zielgruppe, Migranten aus dem ehemaligen Jugoslawien, schätzt der Herausgeber auf neun Prozent der österreichischen Bevölkerung. Im atmedia.at-Interview erklärt Sudar, welche Werbekunden "Kosmo" anspricht.

Vielversprechendes Potenzial

atmedia.at: Was hat Sie dazu bewegt, ihr Magazin in dieser Wirtschaftsphase zu starten?
Sudar: Unter Berücksichtigung der Wirtschaftskrise haben wir uns am Marktpotenzial und dem enormen Wachstumspotenzial orientiert. Wir sind das erste von der Österreichischen Auflagenkontrolle geprüfte Migrantenmagazin und davon profitieren wir. Wir haben quasi eine Nische mit einem Massenmarkt gefunden. Mit Kosmo bekommen Werbetreibende erstmals einen Kommunikationskanal in diese Zielgruppe.
atmedia.at: Werden die Anzeigen in ihrem Magazin übersetzt?
Sudar: Die meisten Unternehmen lassen die Werbung übersetzen, einige lassen die deutsche Version. Wir sind nicht so verwegen zu behaupten, dass Werbung in Medien, die in deutscher Sprache erscheinen, bei ethnischen Zielgruppen nicht wirkt, sind aber erfahren genug um zu wissen, dass eine gezielte Ansprache um ein Vielfaches besser funktioniert.

Branchen mit Nachholbedarf

atmedia.at: Welche Werbekunden sprechen Sie mit Kosmo an?
Sudar: Viele kleine bis ganz große Unternehmen. Parteien und Konzerne haben bereits das Ethnomarketing für sich entdeckt. Zu unseren Kunden zählen unter anderem Banken wie die Erste Bank und Bawag, Mobilfunkunternehmen und die Stadt Wien. Nachholbedarf besteht auf jeden Fall in der Finanz- und Pharmabranche.
atmedia.at: Wie sieht die Refinanzierung derzeit aus?
Sudar: Kosmo refinanziert sich hauptsächlich über Anzeigen sowie mittel- bis langfristige Partnerschaften. Somit ist die Erscheinung aller Ausgaben gesichert.

atmedia.at

atmedia.at/Migrantenmagazin Kosmo gestartet
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.