© Dimoco

Wirtschaft atmedia
12/16/2014

Kolisch wird Dimoco Deutschland-CEO

Dimoco übergibt die Führung des Deutschland-Geschäfts an Martin Kolisch und will mit ihm die operative Schlagzahl im Markt erhöhen.

Martin Kolisch, seit 2006 im deutschen Mobile-Business tätig, übernimmt als CEO die operative Verantwortung für das Deutschland-Geschäft von Dimoco. Er soll mit Direct Carrier Billing-Produkten die Wachstumsdynamik des Unternehmens im Nachbarmarkt verbessern. Kolisch war in den vergangenen für net mobile und dtms in verschiedenen Produkt-, Business Development- und Sales-Management-Funktionen tätig.

Dimoco, von Österreich aus international im Mobile Payment und Mobile Messaging tätiges Unternehmen, verlagert seinen Deutschland-Standort nach Düsseldorf. Von dort steuert Kolisch das operative Geschäft in dem Markt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.