Wirtschaft atmedia
12/04/2012

Klingt Bawag P.S.K.-Münzen klingelingelingt

atVon 1. bis 24. Dezember läuft in und um die Bawag P.S.K. Facebook-Community eine Gewinnspiel-Promotion, die als Begleitmusik zur Einführung des Produktes SparBox dient. Im atmosphären Umfeld der Vorweihnachtszeit wird die Social Media-Gemeinde zum täglichen Münz-Einwurf in ihre eigenen virtuellen SparBoxen wie auch in jene ihrer individuellen Freundeskreise motiviert und aktiviert. Bawag P.S.K. will damit die eigene Community in Bewegung halten und mit der Promotion neue Mitglieder für die Gemeinschaft hinzugewinnen.

Ein Weg in die Gewinnspiel-Promotion ist DeinWunschzettel.at. Damit ist auch die Kommunikationsaktivität betitelt und trifft damit auch eine Aussage über deren Inhalt.

Die virtuellen Münzen und das damit angesparte Guthaben soll in weiterer Folge in einer Wunscherfüllung gipfeln. Beispielsweise bringen 110 Münzen eine SparBox mit einem realen Guthaben, 120 Münzen einen Ski-Urlaub oder 15 Münzen eine Autobahn-Jahresvignette.

Pro Tag werden drei Wünsche erfüllt. Die Promotion endet mit einer "großen Bescherung".

Diese Social Media Promotion, die von Holzhuber Impaction realisiert wird, bildet eine Funktion der damit beworbenen SparBox, einen elektronischen Münzzähler, virtuell ab.

Weiters lautet die Botschaft, dass Sparen die notwendige Voraussetzung dafür ist, um sich später die gehegten Wünsche erfüllen zu können. Außerdem soll sich die Promotion-Teilnehmer in Hilfsbereitschaft üben und einander unterstützen. Es handelt sich also um eine Promotion mit "Bildungsauftrag".

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.