© eyepin

Wirtschaft atmedia
12/03/2014

Karin Strobl gibt Chefredaktion ab

Die Journalistin konzentriert sich auf den Abschluß ihres berufsbegleitenden Studiums und gibt dafür ihren Chefredakteursposten der Regionalmedien Austria ab.

Karin Strobl studiert bislang berufsbegleitend Innovatives Medienmanagement. Um dieses Studium abzuschließen, gibt sie die seit vier Jahren gehaltene redaktionelle Führung der Regionalmedien Austria (RMA) ab. Sie war seit 2011 für die bundesweite Innenpolitik, die überregionale Berichterstattung und redaktionelle Strategie der Zeitungen des Medienverbundes verantwortlich. In der RMA läuft die Nachfolge-Regelung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.