Wirtschaft atmedia
03/08/2012

Kapitalmarktkommunikation von Ketchum Publico

atAm 15. Februar 2012 platzierte die Scholz Gruppe in Österreich, Deutschland und angrenzenden Märkten eine Unternehmensanleihe. Das Unternehmen konnte am ersten Tag der Zeichnungsfrist das geplante Emissionsvolumen in Höhe von 150 Millionen Euro erreichen. Für die Kommunikation rund um die Platzierung dieser Anleihe ist Ketchum Publico verantwortlich.

Ketchum Publicos Aufgaben waren "die Entwicklung einer flexiblen Kommunikationsstrategie, die der starken Volatilität der Kapitalmärkte Rechnung trug, sowie die Positionierung des Unternehmens und die Erarbeitung der Investment-Story".

Dass die der Agentur gesteckten Ziele erreicht wurden, bestätigt Christoph Schorp, Prokurist Corporate Finance der Scholz AG. Ketchum Publico gewährleiste die Umsetzung unserer Finanz- und Marketingziele und war ein optimaler Begleiter der in der Vorbereitungsphase der Anleihen-Emission, resümiert Schorp.

Die Agentur übernahm 2011 Kommunikationsagenden der Scholz Gruppe und fungiert als Pressestelle des Unternehmens. Martin Keitel führt das Scholz-Team in der Agentur.

atmedia.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.