© Motorblock

Wirtschaft atmedia
07/07/2015

Josel und Sauer kaufen Wiener

Die Styria trennt sich vom Magazin Wiener und verkauft es an Franz Sauer und Gregor Josel.

Im Portfolio des Styria Medienhaus Sport und der damit erfolgenden themenspezifischen Fokussierung war für das Magazin Wiener kein Platz mehr. Deshalb trennte sich die Styria von dem Titel. Käufer sind die beiden ehemaligen Mitarbeiter Gregor Josel und Franz Sauer. Die beiden im Auto-Motor-Lifestyle-Medien tätigen, übernehmen mit 7. Juli 2015 die Zeitschrift und führen sie fort. Josel und Sauer sind seit langer Zeit dem Wiener verbunden. Sie führen ihr eigenes Medien-Unternehmen in dem sie das Content-Angebot Motorblock betreiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.