In this Jan. 30, 2012 photo, actor William Shatner poses for a portrait in Los Angeles. Shatner is starring in the upcoming Broadway show "Shatner's World: We Just Live in it." (Foto:Matt Sayles/AP/dapd)

© Deleted - 251178

Captain James T. Kirk
03/27/2013

William Shatner sauer über Videoparodie

"Raumschiff Enterprise"-Captain William Shatner prangert Verschwendung von Steuergeldern für Filmparodie an.

Star-Trek-Schauspieler William Shatner hat sich erbost über die Verschwendung von US-Steuergeldern für eine kurze Filmparodie auf die Weltraumsaga geäußert. Seinen 1,4 Millionen Abonnenten bei Twitter schrieb der Darsteller des "Starship Enterprise"-Kommandeurs Captain James T. Kirk am Dienstag, er sei "entsetzt über die sinnlose Verschwendung von US-Steuerdollar". In dem sechsminütigen Video, das die Bundessteuerbehörde IRS nach eigenen Angaben 2010 produzieren ließ, kommen bekannte Star-Trek-Charaktere wie Captain Kirk und Mister Spock vor, die Witze über Steuern machen.

So sagt ein Besatzungsmitglied in der Parodie: "Zurück in Russland träumte ich davon, eines Tages reich und berühmt zu sein." Ein anderes Besatzungsmitglied entgegnet: "Ich auch... Deswegen bin ich Staatsbediensteter geworden." Die IRS zahlte für dieses Video sowie für einen weiteren Kurzfilm, der auf der Sitcom "Gilligan's Insel" basiert, nach eigenen Angaben 60.000 Dollar (47.000 Euro), um es bei IRS-Schulungen und Managerkonferenzen vorzuführen. Mittlerweile entschuldigte sich die Behörde dafür. Laut der ZeitungLos Angeles Timeswurde die Star-Trek-Parodie bei etwa 400 Veranstaltungen gezeigt.

Das umstrittene Video

Shatner im Porträt

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.