Aida de Martin, Stefan Hakel und Birgit Femböck bilden das "neue Außendienst"-Team von IP Österreich. (c: photo simonis wien)
Wirtschaft atmedia
08/25/2014

IP Österreich reorganisiert Verkauf

atDer Werbezeiten-Vermarkter IP Österreich richtet seinen Verkauf offensiver, das heißt, näher an Kunden und Agenturen aus. Dafür sind die beiden Neuzugänge Birgit Femböck und Aida de Martin sowie Stefan Hakel zuständig.

Aida de Martin kommt von ORF Enterprise und war dort als Key Accounterin und seit 2007 tätig. Dort arbeitete sie unter anderem mit Auftraggeber wie Henkel CEE, Kika/Leiner, Red Bull und Wiener Städtische. Martin war unter anderem für die Verlagsgruppe News, den Radio-Vermarkter RMS und der Antenne Wien tätig.

Birgit Femböck ist seit Juni 2014 im IP Österreich-Sales-Team. Sie kam von SAP zu dem Vermarkter. Davor arbeitete sie für MediaCom Vienna als Client Service Managerin und bei SevenOne Media als TV & Media Researcherin sowie für die Bawag P.S.K..

Stefan Hakel ist seit Oktober 2013 für den Werbezeiten-Vermarkter im Verkauf tätig. Vor einer zehnmonatigen Zwischenstation als Marketing-Manager bei Grundmann Beschlagtechnik arbeitete er knapp zwei Jahre als Communication Planer für MediaCom Vienna.

Siehe auch: IP Österreich
Background: ORF Enterprise baut ORF-III-Sales-Team aus - atmedia.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.