Wirtschaft atmedia
04/22/2014

Internet-Agenturen lukrieren eine Milliarde Honorarumsatz

deDeutsche Internet-Agenturen konnten, wie der Bundesverband Digital Wirtschaft nun, basierend auf Eigenmeldungen, veröffentlich, im Jahr 2013 insgesamt einen Honorar-Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro bewegen. Dem Verband liegen 217 Meldungen vor. Davon entfallen auf die 50 führenden Agenturen schon 740 Millionen Euro Honorar-Umsatz.

Gegenüber 2012 hätte sich dieser Agenturen-Umsatz um 14 Prozent gesteigert. Ebenso stieg in diesem Vergleichszeitraum die Anzahl der Beschäftigten um 11,5 Prozent. Deutsche Full-Service-Digitalagenturen beschäftigen demnach derzeit "rund 11.200 festangestellte Mitarbeiter". Und deren Pro-Kopf-Umsatz beläuft sich nach der jüngsten Berechnung durch den BVDW auf durchschnittlich 84.489 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.