GMX.at-Sitebar XL für Universal Pictures Austria/MEC:Interaction - screenagers
Wirtschaft atmedia
07/23/2009

Ins Auge stechen

at // GMX.at entwickelt das Startseiten-Werbeformat Sitebar zu Sitebar XL, das unübersehbar in der rechten Hälfte einer Webseite platziert ist. Das optimierte Online-Format wurde von Universal Pictures Austria in zwei Kampagnen zur Bewerbung der Kinofilme "Transformers" und "Brüno" eingesetzt. atmedia.at

Automatische Anpassung

Was die Weiterentwicklung nun sei, wird von GMX.at so beschrieben: "Anders als die klassische Sitebar, die nicht im Seitenverhältnis der Monitordarstellung skalieren kann, nutzt das neue Werbeformat immer die komplette zur Verfügung stehende Werbefläche rechts des Contents, indem es sich automatisch an die Monitorauflösung und die Grösse des Browserfensters anpasst." Weiters werden die Elemente innerhalb der Sitebar XL mitskaliert und neu angeordnet. Und das Werbemittel wandert beim Scrollen immer mit. Die Sitebar XL wurde von screenagers realisiert. Die Universal Pictures Austria-Kampagnen plante und steuerte MEC:Interaction.