© Wakolbinger - Infoscreen - Fotomontage

Wirtschaft atmedia
12/02/2014

Infoscreen entwickelte Infoscreen.at weiter

Infoscreen passt seinen Online-Auftritt unter Hinzuziehung der Agentur Gruppe Himmelreich in das bestehende Corporate Design ein.

Um den letzten Schritt in der optischen Harmonisierung des Außenauftrittes zu machen, wurde Infoscreen.at dem definierten Corporate Design angepasst. Im Zuge dieser Adaption des Erscheinungsbild wurde die technische Performance des Unternehmenskommunikationsmittels optimiert. Für diese Arbeiten engagierte Infoscreen die Gruppe Himmelreich.

Die Agentur führte Infoscreen.at in Responsive Design über, um eine ungehinderte Nutzung der Plattform von unterschiedlichen digitalen Endgeräte-Screens aus herzustellen. Dabei wurden neue Service-Feature integriert. Werbekunden können nun mittels "Motivtester" die Einbindung und der Auftritt von Werbesujets innerhalb des Kommunikationskanals erproben. Und Media-Agenturen stellt das Unternehmen nun ein Planungstool zur Verfügung, um künftige Kampagnen zu berechnen. Franz Solta, Geschäftsführer, und Sheela Rapf, Marketingleiterin des Unternehmens, sind überzeugt, dass beide Services "wichtige Entscheidungshilfen" für Kreative und Media-Planer sind.

Infoscreen.at in der jetzigen Version bildet, wie Solta dazu erklärt, gemeinsam mit der App und dem Facebook-Auftritt ein "schlagkräftiges kommunikatives Dreieck".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.