© Iglo Österreich - Thomas Magyar

Wirtschaft atmedia
12/02/2014

Herrmann übergibt an Fröhner

Rainer Herrmann übergibt sein Geschäftsführungsmandat bei Iglo Österreich an Felix Fröhner ab.

Felix Fröhner tritt im Jänner 2015 die Nachfolge von Rainer Herrmann in der Geschäftsführung von Iglo Österreich an. Er übernimmt Herrmanns Mandat an der Spitze des Markenartikel-Unternehmens, das er künftig gemeinsan mit Angelika Backhausen, die unter anderem für Finanzen und Personal dort verantwortlich ist,

Fröhner kommt von der ÖAG AG, deren CEO und Mitglied des Vorstandes er seit April 2013 war. Von 2003 bis März 2013 war Fröhner für Procter & Gamble in verschiedenen Management-Funktionen tätig.

Herrmann verlässt nach 20-jähriger Tätigkeit die Marke Iglo, die bis 2006 Unilever gehörte, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Seit 2006 gehört die Iglo Group dem Private-Equity-Unternehmen Permira.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.