© Monopol Medien

Wirtschaft atmedia
10/31/2014

Glamour und Diskurs aus St. Pölten

Monopol Medien und Medienmanagement-Studenten der FH St. Pölten peilen die dritte gemeinsame Niederösterreich-Ausgabe von The Gap an.

Die seit Frühjahr 2014 laufenden Zusammenarbeit von Monopol Medien und Bachelor-Studenten des Studienganges Medienmanagement der Fachhochschule St. Pölten schlug sich in mittlerweile zwei Ausgaben des Magazins The Gap zu Niederösterreich nieder. In diesem Beileger zum Gap-Mutterheft versuchen die Studierenden die "coolen und unbekannten Seiten" des Landes um Wien zu zeigen, die es zweifelslos gibt. Außerdem soll mit dem Special Kultur in Niederösterreich in eine zielgruppen-adäquate Bild- und Textsprache übersetzt und so jungen Menschen, die Ansprach abseits breitgetretener Kommunikationspfade suchen, näher gebracht werden.

Die Studentinnen und Studenten, die anGap Niederösterreich mitarbeiten, werden von denMonopol-Profis im Magazinmachen und in Teilbereichen wie Redaktion, Grafik, Vertrieb und Sales gecoacht. Sie werden im Schreiben, Layouten, im Konzipieren von Geschichten oder Erstellen von Verkaufsunterlagen direkt in Praxis unterrichtet.

Der von Ewald Volk geleitete Studiengang Medienmanagement setzt mit Monopol Medien die Kooperation im Jahr 2015 fort. Die dritte gemeinsame Niederösterreich-Ausgabe erscheint im Februar 2015. Sie wird kostenlos im Bundesland vertrieben und digital über Issuu.com abgesetzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.