Wirtschaft atmedia
09/20/2011

FH St. Pölten entstaubt Wissens-TV

atAnhand des TV-Pilotprojektes tagged will die Fachhochschule St. Pölten veranschaulichen, dass die Wissensvermittlung in einer digitalisierten Welt anders funktionieren kann als sie das tut und wie man mit tradierten Inszenierungsformen brechen muss.

Kontrast zu Rollenbildern und Frontal-Unterricht

tagged soll sowohl inhaltlich als auch formal fordern, lautet die Prämisse des Formats. Die Vermittlung von Alltagswissen will mit neuen Darstellungsformen punkten und verinnerlichte Rollenbilder in der Dramatisierung der Inhalte überwinden.

Basis dafür ist die Analyse von Wissenschaftsformate, die deutsch Sprachraum im TV zu sehen sind. Die FH St. Pölten kommt darin zum Schluß, dass die darin erfolgende Inhaltsvermittlung nicht annähernd so innovativ erfolgt und nicht inhaltsadäquat ist, keine Bezug zum Zuschauer-Alltag hat und sehr traditionelle Rollenbilder widerspiegelt.

Kurz gesagt: Männer vermitteln die Inahlte, Frauen kommen nicht zu Wort. Die Weitergabe erfolgt nach dem schulischen Frontal-Unterrichtsprinzip.

Off- und On-Inszenierung erneuert

tagged arbeitet mit speziellen Themen und kontrastiert mit Gestaltungselementen und dem Sendungsaufbau den herrschenden Wissenschafts-TV-Kodex.

Als Stilmittel dieses Formats dienen Frauenstimmen aus dem Off, die Fragen stellen, hohe Schnittfrequenzen, moderationslose Gespräche, Kameraschwenks auf das Produktionsteams, urbane Umgebungsgeräusche und Themen, die auf Basis einer exakten Zielgruppendefinition erarbeitet werden.

tagged ist ein Ergebnis des Forschungsvorhabens NeVisET oder New Visions of Emerging Technologies.

Das Format wird am 23. September an der Fachhochschule St. Pölten vorgestellt.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.