In Helsinki läuft derzeit das 27. europäische Kommunikationsfestival Eurobest

© ORF Enterprise

Wirtschaft atmedia
12/02/2014

Erste Shortlist-Platzierungen bei Eurobest 2014

Wien Nord, Serviceplan Wien sowie Demner, Merlicek & Bergmann können sich beim 27. europäischen Kommunikationsfestival in Helsinki hervor heben.

Guter Start für Österreichs Kreative beim 27. Eurobest European Festival of Creativity. Bereits am Tag eins gibt es die ersten Shortlist-Platzierungen.

In der Kategorie Branded Content & Entertainment kann Wien Nord in der Subkategorie "Einsatz und Integration von digitalen Medien oder Social Media" mit der Kampagne "Opels Luftpost für Volkswagen" für Opel General Motors Austria einen Platz ergattern.

Mit der Kampagne "Roter Knopf", mit der es gelang, schneller und großflächiger Spenden zu
generieren, holt sichDemner, Merlicek & Bergmannin der Kategorie „Interactive“ für die Rote Nasen Clowndoctors ebenfalls einen Shortlist-Platz.

Eine weitere Platzierung kann sich Serviceplan Wien gemeinsam mit Serviceplan München mit der Kampagne „Keine Fake-Profile“ für Parship.at in der Kategorie „Radio“ (Subkategorie „Bester Einsatz des Mediums Radio“) sichern.

Zum diesjährigen Eurobest European Festival of Creativity wurden insgesamt 4.811 Arbeiten aus 16 europäischen Ländern eingereicht. Diese werden von 102 Jury-Mitgliedern beurteilt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.