© PayPal Inc.

Wirtschaft atmedia
09/30/2014

eBay und PayPal trennen sich

Zwölf Jahre gehörte PayPal eBay. Wachstums- und Kapitalisierungsstrategien erfordern nun die Trennung der beiden Unternehmen.

2015 werden eBay und PayPal wieder getrennt ihren Wachstumswegen nachgehen. Der Verwaltungsrat von eBay beschloß diese Trennung, um beiden künftig getrennt geführten Unternehmen die maximalen Wachstumschancen zu ermöglichen und für beiden Unternehmen den bestmöglichen Shareholder Value zu erzielen. Die Fortführung des seit zwölf Jahren laufenden gemeinsamen Managements würde, wie John Donahoe, CEO von eBay, im Zuge der Bekanntgabe dieser Trennung erklärt, nachteilige Wachstumsfolgen haben. Als getrennte Unternehmen könnten beide Konzerne "profilierte, stärker, fokussierter und wettbewerbsfähiger als bisher" geführt werden, begründet er diesen nächsten Schritt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.