"Die große Chance", "Peter Rapp, Karina Sarkissova, Sido und Zabine in der Jury." Peter Rapp, Karina Sarkissova, Sido und Zabine sind ?Die große Chance?-Juroren, die ab 7. September 2012 in den Casting- und Live-Shows des ORF-eins-Herbstevents ?Die große Chance? Österreichs Talente ganz genau unter die Lupe nehmen. Aus 1.850 Bewerberinnen und Bewerbern (1.220 Acts) beim österreichweiten ?Die große Chance?-Casting wurden die interessantesten 300 Kandidaten in die nächste Runde geschickt.Im Bild: Karina Sarkissova, Sido, Zabine, Peter Rapp. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich fuer die redaktionelle Berichterstattung in Zusammenhang mit Sendungen oder Veranstaltungen des ORF. Foto: [M] ORF/Thomas Ramstorfer. Andere Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

© [M] ORF /Thomas Ramstorfer

ORF-Show
07/02/2013

"Große Chance": Sido wieder in der Jury

Sido darf auch in diesem Jahr wieder neben Peter Rapp, Karina Sarkissova und Zabine die Kandidaten bewerten.

Prügelaffäre hin oder her: Der deutsche Rapper Sido kehrt in den ORF eins-Hauptabend zurück. Er wird wie gehabt um 20.15 Uhr mit Sängerin Zabine, Primaballerina Karina Sarkissova und Moderatoren-Urgestein Peter Rapp ab September in der dritten Staffel der Sendung zu sehen sein.

Dabei war das letzte Engagement des Berliners mit einem Skandal zu Ende gegangen: Bei einer Auseinandersetzung mit dem damaligen ORF-Society-Mann Dominic Heinzl im Anschluss an die Sendung holte Sido zum Schlag aus. Heinzl knallte vor laufenden Kameras auf den Studioboden. Im Zuge eines Gerichtsverfahrens im Juni bestätigte ein Gutachter Heinzl, einen „mittelkräftigen“ Schlag kassiert zu haben. Die Folge war demnach ein Kollaps.

Heinzl hatte zwar den Schaden, die Sympathien waren jedoch auf Sidos Seite. Dass er auch sonst nicht gerade ein Experte in Sachen "diplomatisches Feingefühl" ist, hat der Berliner Rapper in der Vergangenheit schon des Öfteren bewiesen:

Sidos verbale Ausrutscher

Sido (1)

Sido (01)

Sido (1)

Sido (13)

Sido (1)

Sido (2)

Sido (1)

Sido (1)

Sido (1)

Sido (1)

Sido (02)

Sido (04)

Sido (03)

Sido (07)

Sido (1)

Sido (1)

Sido (1)

Sido (09)

Sido (10)

Sido (08)

Dominic Heinzl, Chili TV, Interview

Sido (05)

Sido (12)

sido heinzl

DGC_Sido_Halbfinale (03)

DGC_Sido_Halbfinale (37)

Finale im November

Rund 300 Kandidaten schafften den Sprung in die zweite Castingrunde und müssen sich nun in fünf Shows der Jury und den Zuschauern stellen. In die Live-Shows werden es schlussendlich nur zwanzig Teilnehmer schaffen. Wer diesen Sprung schafft, wer die Jury beeindruckt und welche Talente der Chance auf 100.000 Euro einen Schritt nähergekommen sind, ist in den Castingshows, die ab 13. September auf dem Programm von ORF eins stehen, zu sehen. Durch die Shows führt das neue Moderationsteam Andi Knoll und Alice Tumler. Das Finale der dritten Staffel von "Die große Chance" findet im November 2013 in ORF eins statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.